Zugdienst am 24.08.2012

Am vergangenen Dienst kamen die Wehren des 2. Katastrophenschutzlöschzuges, FF Dänischburg und FF Israelsdorf auf dem Lübecker Volksfestplatz zusammen. Hauptinhalt dieses Dienstes war zur Vertiefung der Ausbildung die Feuerwehrdienstvorschrift 3 - die Löschgruppe im Einsatz.

Zum Abschluss der Ausbildung, die in vier Gruppen durch die Ausbilder Sven Kantel, Bernd Radtke, Peter Stegmann und Marc Aniol erfolgte, stand eine Schnelligkeitslöschübung jeweils zweier gegeneinander antretender Gruppen an. Zudem Stand aber auch das gegenseitige Kennenlernen und Vertiefen der Kameradschaft unter den teilnehmenden 42 Kameradinnen und Kameraden im Mittelpunkt. Die beiden Wehren treffen sich regelmäßig um gemeinsam zu üben und neben den Fachkenntnissen auch die Zusammenarbeit innerhalb des Zuges zu trainieren.




zurück